Die richtige Einlaufflüssigkeit

Menschen haben aus verschiedenen Gründen schon lange Einläufe als natürliches Mittel der Reinigung verwendet. Im Laufe der Jahre haben verschiedene Kulturen und Einzelpersonen einzigartige Zutaten verwendet, um Einlaufflüssigkeiten zuzubereiten.

Dies sind einige der häufigsten Arten und Gründe, warum sie verwendet werden. Die Auflistung hat in keinster Weise den Anspruch auf Vollständigkeit und es kommen immer wieder neue Variationen auf. Wir sind sicher, dass es noch mehr Rezepte gibt und freuen uns, von allen zu hören, um sie in diese Liste aufzunehmen.

Der Wassereinlauf

Ein Einlauf mit Wasser ist ein simplet Einlauf, der mit einem Einlaufset und Wasser durchgeführt wird. Einige Menschen verwenden gerne eher kaltes Wasser, während andere glauben, dass Wasser, das nur wenig über der Körpertemperatur liegt, am effektivsten ist.

Wassereinläufe werden meistens durchgeführt, um den Stuhl zu befeuchten, damit er sich lockern und leichter lösen kann.

Einige glauben, dass dies für eine routinemäßige Darmreinigungsmaßnahme unerlässlich ist, während andere die Überzeugung haben, dass es dabei helfen kann, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen.

In der Regel wird der Wassereinlauf mit destilliertem Wasser mit körperähnlicher Temperatur durchgeführt.

Der Epsom-Einlauf

Epsom-Salz-Einlauf-Rezepte bestehen aus der Kombination von Epsom-Salzen mit Wasser (einige Leute empfehlen etwa 4 EL Bittersalz für 2 Liter Wasser). Diese ähneln Wassereinläufen und werden bei Verstopfung durchgeführt, indem mehr Wasser aus dem Darm in den Dickdarm gezogen und die Darmmuskulatur entspannt wird.

Der Kräuter-Einlauf

Kräuter-Einlaufe sind Einläufe, bei denen Wasser mit Kräutern veredelt wird (z.B. durch Aufkochen). Diese Rezepte werden von Personen durchgeführt, die glauben, dass die Wirkstoffe in den Kräutern von den Darmwänden aufgenommen werden und direkt in den Blutkreislauf gelangen, um natürliche Heileffekte zu induzieren.

Viele Leute glauben, dass zuerst ein reinigender Einlauf und dann ein Kräutereinlauf durchgeführt werden sollte, damit die Absorption optimal ist.

Ein beliebter Kräuter-Einlauf ist der Knoblauch-Kräuter-Einlauf, bei dem fünf Knoblauchzehen zerdrückt und anschließend mindestens 15 Minuten in einem Liter Wasser eingelegt werden. Anschließend wird die Flüssigkeit abgeseiht und der Einlauf durchgeführt. Einige Leute glauben, dass dies helfen kann, Parasiten und Candida zu entfernen.

Ein weiterer beliebter Kräuter-Einlauf ist der Kammille-Einlauf: Man kocht einen Liter Wasser gemeinsam mit Kamillenblüten auf, seiht die Flüssigkeit ab, gießt einen Liter kaltes Wasser nach und lässt sie abkühlen. Einige Leute glauben, dass dies bei Hämorrhoiden hilft und den Dickdarm beruhigt.

Der Joghurt-Einlauf

Grundlegende Joghurt-Einlauf-Rezepte können entweder bestehen

a) Mischen von lauwarmem Wasser mit 2-5 Esslöffeln eines pulverisierten Probiotikums, um die Einlauflösung herzustellen.

b) Mischen von einem Liter lauwarmem Wasser mit einem Viertel “lebend gezüchtetem” Joghurt (einige Leute bevorzugen andere Mischverhältnisse).

Diese Einläufe werden von Kunden ausgeführt, die glauben, dass sie die Darmgesundheit verbessern, indem sie nützliche Bakterien (Probiotika) in ihren Darm ansiedeln.

Ähnlich wie bei den Kräuter-Einlauf-Rezepten schlagen Menschen, die diese Arten von Einläufen durchführen, vor, vorher einen einfachen reinigenden Einlauf durchzuführen, um optimale Ergebnisse zu erreichen.

Der Kaffee-Einlauf

Ein Kaffee-Einlauf-Rezept besteht aus der Einnahme von rund drei Esslöffeln gemahlenem Bio-Einlaufkaffee und einem Liter destilliertem Wasser in einem Topf. Dann 3 Minuten kochen und 10 Minuten köcheln lassen. Schließlich sollte die Flüssigkeit abgeseiht und abgekühlt werden, bis das Wasser Körpertemperatur hat.

Kaffee-Einläufe werden von denjenigen durchgeführt, die der Meinung sind, dass sie durch Stimulierung der Peristaltik Giftstoffe effektiv aus dem Körper entfernen können.

Kaffee-Einläufe sind auch ein zentraler Bestandteil der alternativen Behandlung (für Krebs und nicht-krebsrelevante Probleme), die als Gerson-Therapie bezeichnet wird. Ein weiterer Grund, warum sie durchgeführt werden, ist der Versuch, den Körper von im Darm lebenden Parasiten zu befreien.

Haben Sie irgendwelche Einlauf-Rezepte, die Sie zu dieser Liste hinzufügen würden? Wir würden sie gerne hören! Kontaktieren Sie uns gerne und teilen Sie uns Ihre Gedanken mit.

Medizinischer Haftungsausschluss. Die Informationen auf dieser Website sind nicht als Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung gedacht und implizieren keinen ärztlichen Rat. Sämtliche Inhalte, einschließlich Texte, Grafiken, Bilder und Informationen, die auf dieser Website enthalten sind oder auf dieser Website verfügbar sind, dienen ausschließlich der allgemeinen Information.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.